Home Allgemein Gäste WC einrichten in 5 Schritten

Gäste WC einrichten in 5 Schritten

Von Jana Möller
152 x angesehen

Kennst du das auch? Jeder Raum in deiner Wohnung wurde liebevoll eingerichtet und dekoriert. Bei der Auswahl der Möbelstücke hast du lange überlegt was zusammenpasst und was nicht und auch beim Dekorieren bist du mit einem Blick fürs Detail an die Sache gegangen. Nur das Gäste WC hat bislang noch nicht so viel Beachtung geschenkt bekommen. Dann wird es allerhöchste Zeit – Ein neuer Look muss her!

Helles Gäste WC mit frischen Blumen und weißen Handtüchern

Das Gästebad ist ein wichtiges Zimmer in deiner Wohnung, schließlich besitzt es Vorzeigecharakter! Hinterlässt es einen vernachlässigten Eindruck, werden sich deine Besucher nicht besonders wohlfühlen. Also ran an den Speck! Wir erklären dir in 5 Schritten, wie du dein Gäste WC einrichten kannst, sodass es zu einem Ort in deinem Zuhause wird, an dem sich jeder rundum wohl fühlen kann!

1. Der Plan

Der erste und wichtigste Shritt ist die Beantwortung dieser Frage: In welchem Stil möchtest du dein neues Gästebad einrichten? Soll es klassisch aussehen mit weißen Fliesen und einem dezenten, zeitlosen Waschtisch? Oder möchtest du es ultramodern gestalten, mit trendigen Möbeln im industrial Design und schwarzen Wandfliesen? Oder vielleicht doch lieber eine kleine Wellness-Oase für die Gäste kreieren? Bevor es mit der Einrichtung des Gäste WC’s losgeht benötigst du einen Plan – je genauer deine Vorstellung desto leichter wird die Umsetzung!

2. Fliesen

Die Wahl der Fliesen ist in erster Linie natürlich geschmackssache. Unser Tipp für das Gäste WC lauet allerdings: wähle unempfindliche Oberflächen die leicht sauber zu halten sind und auf denen man nicht sofort jeden Wasserspritzer sieht. Das Gästebad ist schließlich ein Raum der immer einen sauberen Eindruck machen soll. Mit einer glänzenden weißen Wandfliese kannst du gar nichts falsch machen, diese sieht immer gut aus, egal in welchem Stil du dieses Zimmer einrichten möchtest. Eine weitere Möglichkeit: Eine Wandfliese in einem etwas dunkleren, gedeckten Ton, wie zum Beispiel in grau oder in sand. Wählst du eine Fliese mit angerauter Oberfläche kannst du dir sicher sein, dass Wasser- oder Kalkflecken kaum zu sehen sein werden und du nicht viel Arbeit damit haben wirst diesen Raum sauber zu halten.

Fliesen im Gäste Wc

Die Bodenfliese sollte etwas dunkler sein, damit nicht jedes Haar oder jeder Fussel gleich ins Auge springt. Auch hier solltest du auf pflegeleichtes Material achten. Fliesen in Marmor- oder Steinoptik eignen sich am Besten.

Gäste Wc einrichten: Schwarze Fliesen in Steinoptik

Gäste WC Tipp: Da es sich bei diesem Zimmer in der Regel um einen sehr kleinen Raum mit wenig Quadratmetern handelt, lohnt es sich in qualitativ hochwertige Fliesen zu investieren. So wird der Einkauf im Fliesenfachhandel oder im Baumarkt aufgrund der kleinen Fläche nicht so schrecklich teuer, und trotzdem hast du am Ende ein Produkt an dem du sehr lange deine Freude haben wirst! Auch ein aufwendig gelegtes Muster ist für das Gästebad eher erschwinglich.

3. Badezimmermöbel

Qualitativ hochwertige Badezimmermöbel spielen vor allem beim Einrichten des Gäste WC’s eine wichtige Rolle, schließlich sind sie die Stars des Zimmers welches für gewöhnlich keine anderen Möbelstücke beherbergt. Da die Badezimmermöbel im Gästebad die einzigen Hauptakteure sind, solltest du bei der Wahl des richtigen Stückes keine Kosten und Mühen scheuen.

4. Gäste WC einrichten – perfekte Accessoires

Mit ein paar simplen Kleinigkeiten kannst du ein normales Gäste WC in einen traumhaft schönen Wohlfühlraum verwandeln, in dem sich deine Gäste immer gerne aufhalten werden. Von der Deckenbeleuchtung über den Wasserhahn bis zur Badmatte auf dem Fußboden: Wer sich bei der Gestaltung Gedanken macht, erfreut seine Gäste und zeigt damit herausragende Gastgeberqualitäten! Im Folgenden findest du unsere Lieblings-Accessoires für das Gäste WC!

Wunderschönes Bad mit moderner Farbkomi – die Holzelemente sorgen für Gemütlichkeit

5. Details, Details, Details

Modernes Gäste WC: Immer clean und schick!

Auch Pflanzen und Kerzen lassen das Zimmer gleich viel einladender werden und verströmen einen absoluten Wohlfühlcharakter. Ein Körbchen mit zusammengerollten Handtüchern, eine Duftkerze, oder auch ein hübscher Seifenspender machen den gang zum stillen Örtchen zu einem Highlight für deine Gäste. Auch ein hübsches Kunstwerk an der Wand kann dem ganzen Raum einen edlen Touch verleihen.

Mehr Badmöbel und Einrichtungsideen findest du auf www.lomado.de!

Sie mögen eventuell auch