Home Allgemein Der Sommer wird bunt

Der Sommer wird bunt

Von magazin
27 x angesehen

Farbenvielfalt und bunte Töne kündigen einmal erneut die sonnigste Zeit des Jahres an
Die Farbtrends der Saison werden, ganz gleich ob für Mode, Deko oder andere Themen, von dem US-amerikanischen Institut Patone durch die Farbe des Jahres festgelegt. Im Sommer wird tendentiell generell alles etwas bunter und fröhlicher als in den kalten Wintermonaten – gemeinsam mit den Sonnenstrahlen werden sehr gerne warme oder auch erfrischend kühle Farben ins Haus gelassen. Die Farbe des Jahres ist 2018 ein Ultraviolet-Ton, der schon während der kalten Jahreszeit gemeinsam mit gedeckteren, erdigen Farben in den Einrichtungs- und Modeläden erhältlich war. Im Sommer wird er gerne mit zarten Altrosatönen in Verbindung gebracht. Auch grüne Gartenfarben ergänzen sich sehr gut mit dem warmen, ruhigen Ton, der Unkonventionalität und Experimentierfreude symbolisiert und Achtsamkeit ausstrahlt. Insbesondere lassen sich pastellige Farben optimal mit dem Violett verbinden. Diesen Sommer wird ohnehin immer lieber zu einer minimalistischeren Farbpalette gegriffen, die bunte Töne aber keinesfalls ausschließt. Auch die Pastellfarben bieten, in milderen Variationen, eine gewisse Farbenfroheit – sei es mintgrün, altrosa, taupe, apricot oder weitere, weiche Farben zieren die Wände und Dekoartikel der Saison.

Photo by rocknwool on Unsplash

Sie mögen eventuell auch