Home Allgemein Neuer Schwung am Schreibtisch – moderne Konzepte für euer Arbeitszimmer

Neuer Schwung am Schreibtisch – moderne Konzepte für euer Arbeitszimmer

Von magazin
20 x angesehen

Wer viel leistet, muss sich auch belohnen. Ob Schule, Arbeit oder Studium – alles kann an manchen Tagen eintönig wirken. Das muss aber nicht sein: Mit unseren Schreibtisch-Trends könnt ihr frischen Wind an euren Arbeitsplatz bringen.

Schreibtische sollten in irgendeiner Form eine passende Unterlage zum Schreiben und für die nötigsten Arbeitsutensilien bieten – mehr Regeln gibt es jedoch nicht. Warum also nicht einfach mal etwas Neues ausprobieren? Neue Formen, andere Farben und Materialien. Gerade für jugendliche Zimmer eigenen sich Kistenartige Tische und Schränke im Fabric-Style, die dem Raum einen besonderen Touch verleihen. Elegant und praktisch zugleich sind beispielsweise Eckschreibtische aus Holz, die teilweise gräulich lackiert sind. Auch hier steht der Minimalismus im Vordergrund – eine massive Holzplatte lässt sich wunderbar mit eleganten Drahtgeweben verbinden, die den Tisch tragen. Die Kontraste aus dunklen Grautönen und hellem Holz bieten dabei einen richtigen Hingucker.

Bei der Wahl des passenden Schreibtisches kommt es jedoch nicht allein auf die modische Optik an. Wichtig ist auch, dass der Tisch nicht nur in die Einrichtung, sondern auch zu den individuellen Bedürfnissen passt. Dabei muss man auf einige Aspekte beim Kauf eines neuen Arbeitsplatzes achten.

Ist es zum Beispiel wichtig, viele Materialien, Utensilien und eine größere Zettelwirtschaft mit vielen Aktenordnern in dem Schreibtisch unterzubringen, sollte ein Tisch mit großen Schubladen oder eingebauten oder verbundenen Schrankelementen gewählt werden. Sollte die Tischplatte eher eine große Fläche bieten, auf der man sich kreativ ausbreiten kann, sollte auf eine große Tischplatte, die sich auch verstellen und ausbreiten lässt, Wert gelegt werden. Wird der Arbeitsplatz eher selten genutzt, ist eventuell auch ein Sekräter oder ein kleiner, an die Wand geschraubter und ausklappbarer Tisch eine Option. Ganz egal für welchen Zweck, sollte der Tisch jedoch auch zu der Höhe des Schreibtischstuhles passen und, sofern er nicht in der Höhe verstellbar ist, zu der persönlichen Körpergröße passen, um die Arme zu entlasten und eine angenehme Rückenhaltung zu ermöglichen. Auch sollte der Schreibtisch harmonisch in den Raum eingebunden werden. Daher sollte man sich als Käufer vorher darüber im Klaren sein, wo der Tisch stehen könnte. Gut geeignet sind Stellplätze in Nähe großer Fenster, die viel Licht für eine gesteigerte Motivation und besseren Überblick über die Arbeit bieten. Einen Tisch mitten im Raum zu platzieren ist eher schwierig und lässt wenig Ruhephasen zu. Lässt du dich schnell ablenken, ist es auch eine gute Idee, den Tisch vor einer schlichten Wand zu positionieren.

 

Besondere Schreibtische, die eurem Arbeitszimmer etwas mehr Schwung verleihen findet ihr beispielsweise hier:

Modell ENNIS

Modell LEEDS

Modell SOSLO

Modell DERRY

 

Sie mögen eventuell auch