Home AllgemeinGarten-Trends Sommer-Special : Hängematte

Sommer-Special : Hängematte

Von magazin
17 x angesehen

Überall auf der Welt ein gemütliches Plätzchen … am liebsten aber doch im eigenen Garten! Mit einer praktischen Hängematte kann man es sich überall auf der Welt gemütlich machen. Sei es im eigenen Garten zwischen zwei großgewachsenen Bäumen, unterwegs im Wald oder am Strand – eine Hängematte lässt sich an allen möglichen stabilen Stellen anbringen.

Neben der Gemütlichkeit hat eine Hängematte noch viele weitere Vorteile: sie lässt sich vollkommen unkompliziert während der kälteren Monate verstauen oder in der Wohnung anbringen, ist sehr leicht zu reinigen und ist in allen denkbaren Kombinationen, Mustern und Farbvariationen erhältlich. Es gibt beispielsweise die mexikanische Netzhängematte, die durch die luftige Fischernetzoptik maritim anmutet. Etwas wärmer und windgeschützter liegt es sich hingegen in Tuchhängematten, die es in sämtlichen Farben und Mustern gibt, die sich beispielsweise den Trends der Saison anpassen können. Um die Hängematte richtig anzubringen, gibt es unterschiedlichste Möglichkeiten. Sollten keine stabilen Bäume im eigenen Garten wachsen oder die Wände nicht in passenden Abständen stehen, gibt es aus Seilen, Aluminium oder Holz gefertigt gute Vorrichtungen, die das Anbringen der Hängematte erleichtern. Auch ein Gestell, das flexibel im Garten oder auf dem Balkon platziert werden kann und so auch mit der Sonne wandern könnte, um immer den perfekten Sonnenplatz zu ergattern. Eine praktische Reisehängematte, in ganz besonders leichter Form, passt perfekt in jedes Handgepäck und gewährleistet auch unterwegs ein ruhiges Plätzchen zum Ausruhen.

Eine lässige Hängematte findest du auch in unserem Web-Shop

Sie mögen eventuell auch