Home Allgemein Urban Jungle – Wohntrend mit Tropen-Feeling

Urban Jungle – Wohntrend mit Tropen-Feeling

Von Jana Möller
19 x angesehen

Grünpflanzen verbessern sowohl das Raumklima als auch die Laune! Der grüne Einrichtungstrend lässt sich wunderbar in ein Zuhause im Landhausstil integrieren. Auch zum Skandinavischen Design oder einer lässigen Boho-Wohnung passt der Urban Jungle Trend. Ein grüner Daumen ist bei diesem Wohntrend von Vorteil, doch lass dich nicht abschrecken: Was nicht ist, kann ja noch werden!

Modernes Wohnzimmer mit schicken Pflanzen – Urban Jungle puristisch interpretiert

Warum Urban Jungle?

  • Die grüne Farbe der Blätter wirkt beruhigend und reduziert Stress
  • Pflanzen machen Räume wohnlicher
  • Du bringst ein Stück Natur und damit Erholung in deine vier Wände
  • Pflanzen befeuchten und reinigen die Luft, was zu einem gesünderen Raumklima führt
Kletterpflanzen in einem Regal kombiniert mit großen und kleinen Arten

So stylst du deinen eigenen Urban Jungle

Wenn du diesen Einrichtungstrend zum Hauptthema deiner Raumgestaltung machen möchtest, dann kombinierst du eine große Anzahl großer, kleiner und mittelgroßer Zimmerpflanzen mit natürlichen Materialen. Leinen-Vorhänge in seinem satten grün, Sitzmöbel aus Rattan, und Schränke, Kommoden oder Tische aus hellem Holz passen perfekt. Wer in die Vollen gehen möchte tapeziert dazu auch noch eine Wand in einer Mustertapete mit botanischem Print. Ganz nach dem Motto: Go big or go home kannst du auch Bilder mit botanischen Motiven an die Wand hängen.

Damit deine Zimmerpflanzen nicht einfach nur langweilig auf einem Sideboard aufgereiht aneinander stehen, solltest du ein bisschen Pepp in die Anordnung bringen! Stelle kleinere Pflänzchen in Wandregalen auf. Andere kannst du in kunstvoll geknüpften Blumenampeln von der Decke hängen lassen. Wieder andere (große) Pflanzen machen sich auf einem eigens dafür ausgesuchten Beistelltisch gut. Platziere deine Pflanzen in Bücherregalen, auf der Fensterbank und an der Wand. Wenn du dabei noch mithilfe kleiner Hilfsmittel die Höhe variierst wird Look garantiert nicht langweilig!

Unser Tipp: Beschränke dich auf maximal fünf verschiedene Pflanzen-Arten. Dann behältst du was die Pflegeanweisungen anbelangt noch gut den Überblick und kannst auf die einzelnen Bedürfnisse jeder Art eingehen.

Anfänger – Tipp: Schreibe den Namen der Pflanze auf eine Karteikarte und darunter ihre Pflegeanweisung. Also zum Beispiel ob diese häufig gewässert werden muss oder nicht, ob sie einen sonnigen oder eher schattigen Standort bevorzugt, etc. Dies machst du für all deine Pflanzen. Diese Info-Zettelchen kannst du in einer Schublade aufbewahren oder an den Kühlschrank hängen. So wirst du regelmäßig daran erinnert was deine Pflanzen benötigen und kannst dich gut um sie kümmern!

Urban Jungle im Wohnzimmer

Im Wohnzimmer hast du genug Platz um auch große Pflanzen wie einen Drachenbaum dekorativ unterzubringen. Kombiniert mit mittelgroßen Pflanzen auf Beistelltischen oder kleineren die du in Regale oder auf andere Möbelstücke stellst entsteht ein harmonisches Gesamtbild. Auch von der Decke hängende Blumenampeln sorgen für ein großartiges Wohlfühl-Ambiente in deinem Wohnbereich.

Lässiges Boho-Wohnzimmer mit jeder Menge unterschiedlicher Pflanzen

Achtung: Einige (und nicht wenige) Pflanzen sind giftig! Dies solltest du vor dem Kauf unbedingt beachten – vor allem dann wenn du Haustiere oder Kleinkinder daheim hast welche sich an den Pflanzen zu schaffen machen könnten!

Urban Jungle in einem modernen Wohnzimmer sorgt für mehr Wärme

Zimmerpflanzen für das Schlafzimmer

Das Gerücht, Pflanzen gehören nicht ins Schlafzimmer da sie einem womöglich den Sauerstoff rauben, hielt sich lange hartnäckig. Doch du kannst beruhigt sein: Pflanzen im Schlafzimmer stellen unter normalen Umständen gar kein Problem dar! Im Gegenteil: Sie verbessern die Luft und können somit zu einer besseren Schlafqualität beitragen! Wichtig ist nur, dass du keine giftigen oder stark duftenden Pflanzen ins Schlafzimmer stellst. Auch Pflanzen mit sehr vielen kleinen Blättern eignen sich nicht, da sich auf diesen viel Staub ansammelt und es mühselig wäre, diese regelmäßig zu entstauben.

Folgende Pflanzen eignen sich für deinen Urban Jungle im Schlafzimmer:

  • Grünlilie
  • Aloe Vera
  • Gummibaum
  • Jasmin
  • Einblatt
  • Drachenbaum
  • Bogenhanf
  • Orchideen
  • Kakteen
Pflanzen im Schlafzimmer sind unbedenklich wenn man sich an ein paar Regeln hält

Um optimale Bedingungen für dich und deine Pflanzen im Schlafzimmer zu schaffen, solltest du diese unbedingt regelmäßig abstauben! Noch besser- in der Dusche kurz abbrausen. Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt: Blumenerde setzt an der Oberfläche schnell schimmel an. Daher ist es ungeheuer wichtig dass du danach Ausschau hältst und gegebenenfalls die obere Erdschicht entfernst. Sorge für einen perfekten Wasserablauf indem du mit Blähton oder ähnlichen Drainageschichten arbeitest! Eine Fachkraft im Pflanzengeschäft oder Baumarkt kann dich hierzu gut beraten.

Diese Pflanzen sind perfekt für das Badezimmer

Auch im Badezimmer kann eine kahle Ecke genutzt werden um sich einen kleinen Dschungel einzurichten. Das passt natürlich besonders gut wenn du Badmöbel aus Holz hast oder eine kleine Wellness-Oase kreieren möchtest. Hierbei ist es wichtig an die Ansprüche der Pflanzen zu denken und auf solche Arten zu setzten, die gerne einer erhöhten Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind. Das sind zum Beispiel:

Diese Pflanzen fühlen sich im Bad wohl:

  • Zamie (auch Glücksfeder)
  • Bergpalme
  • Efeutute
  • Grünlilie
  • Einblatt
  • Fensterblatt
  • Guzmania
  • Orchidee
Alte Weinkisten eignen sich perfekt um sie mit Pflanzen zu dekorieren

Einige der zuvor genannten Pflanzen bevorzugen einen hellen Standort in Fensternähe, andere mögen es etwas dunkler. Achte also vor dem Kauf auf die Standort-Empfehlungen am Etikett. Da aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit im Bad die Blumenerde sehr anfällig für Schimmel ist, raten wir dir die Erde mit ein bisschen Sand zu vermischen und für einen sehr guten Ablauf des Gieswassers zu sorgen.

Grünpflanzen verleihen dem Bad ein wohliges Ambiente

Die Detalis bestimmen den Look

Das Tolle am Urban Jungle Einrichtungstrend ist, dass er sich so wunderbar mit allen anderen Wohnstilen kombinieren lässt. Puristisch und modern? Kein Problem! Im Boho Style? Landhauslook oder lieber skandinavisch? Die Wahl der einzelnen Pflanze und ihr dazugehöriger Topf bestimmen den Look! Somit kannst du deinen ganz persönlichen Urban Jungle kreieren und deinem Wohnstil und dem Charakter deiner Wohnung treu bleiben.

Neben den Übertöpfen sorgt auch die Pflanze an sich einen bestimmten Effekt. Der Elefantenfuß mit seinen riesengroßen Blättern verleiht deinem Raum tropisches Flair. Eine Efeu-Pflanze dagegen wirkt idyllisch und vertraut und kreiert eher ein Cottage-Ambiente. Egal ob buschig und dicht, hoch und filigran, dunkel- oder hellgrün: Probiere verschiedene Pflanzen aus und arrangiere diese so wie es dir gefällt!

Tipp: Für einen perfekten Mix an Grünpflanzen kombiniere unterschiedliche Grüntöne, sowie unterschiedliche Blatt- und Wuchsformen!

  1. Einblatt
  2. Kentia Palme
  3. Fensterblatt
  4. Efeu
  5. Pfeilwurze

Alle Pflanzen findest du auf www.123zimmerpflanzen.de!

Sie mögen eventuell auch