Home Allgemein Was braucht man für ein gemütliches Esszimmer?

Was braucht man für ein gemütliches Esszimmer?

Von Manuel
44 x angesehen

Um ein Esszimmer gemütlich zu gestalten braucht es eigentlich nicht viel. Einen großen Tisch, bequeme Stühle, passende Dekorationselemente und angenehme Beleuchtung.

Ganz egal ob man sich für einen Holztisch entscheidet, oder ob die Wahl auf einen Metalltisch mit oder ohne Glas- oder Steinplatte fällt – wichtig ist die zum Tisch passende Farbwahl. Zu einem Holztisch passen zum Beispiel sehr gut helle Farben, dunkles Holz bietet also einen wunderbaren Kontrast zu weißen Wänden oder hellen Bodenbelägen.
Wer sein Haus / seine Wohnung von jeher modern ausstattet, dessen Entscheidung wird wahrscheinlich eher auf einen gradlinigen Metalltisch fallen.

Der Tisch alleine macht es aber noch nicht aus. Die Stühle sollten natürlich zum Tisch passen und vor allem qualitativ gut verarbeitet sein, denn nichts ist schlimmer als ein wackeliger unbequemer Stuhl. Meist nutzen wir neben der Essenseinnahme das Esszimmer ja auch als Ort des geselligen Beisammenseins, daher sollte hier wirklich auf wohltuende Sitzmöglichkeiten geachtet werden.

Beim Einsetzen von Dekorationsmitteln gilt ja immer der Leitsatz: Je schlichter das Möbeldesign, desto ausladender darf man mit der Deko sein. Aber es sollte alles mit Bedacht eingesetzt werden. Eine auffällige Tapete sollte nur mit ausgewählter Deko kombiniert werden und bei der Farbwahl sollte sie stets einer Grundfarbe der Tapete oder des Möbelstücks entsprechen. Dann kann nichts schief gehen.

Letztendlich gilt natürlich die Prämisse: Es muss ihren ganz eigenen Geschmack widerspiegeln – sehen Sie unseren Beitrag daher nur als Leitfaden an.

Hier finden Sie unsere Esszimmer im Shop

Sie mögen eventuell auch