Home Allgemein Wohntrends 2020

Wohntrends 2020

Von Jana Möller
13 x angesehen

Zeit für neue Wohntrends! Bring 2020 frischen Wind in deine eigenen vier Wände und lass dich von den aktuellen Wohntrends inspirieren. In Punkto Inneneinrichtung können wir uns in diesem Jahr auf echte Hingucker freuen! Es wird exotisch, nachhaltig, opulent und vor allem eins: garantiert nicht langweilig! Lass dich inspirieren und vielleicht bekommst du ja auch Lust einen dieser neuen Trends in dein Zuhause einziehen zu lassen!

Japandi

Der skandinavische Wohnstil begleitet uns schon seit ein paar Jahren und gehört immer noch zum absoluten Trend was Möbeldesign und Einrichtung anbelangt. Uns erreichen jetzt aber auch immer mehr Einflüsse aus Fernost, genaugenommen aus Japan. Der neuste Wohntrend ist ein Mix aus japanischen und skandinavischen Elementen – kurz: Japandi. Dieser Stil zeichnet sich durch Zurückhaltung und moderne Ästhetik aus. Er ist cool und clean, schafft es aber gleichzeitig einladend und wohnlich zu sein.

Wohntrend Japandi: ein schlichtes weißes Sideboard und filigrane schwarze Möbel

Die Möbel sollten möglichst filigran sein, ausladende Stücke sind tabu, ebenso wie schrille Accessoires. Schlichte Formen mit glatter Struktur eignen sich am Besten zum Einrichten im Japandi-Stil. Naturmaterialien stehen hoch im Kurs: Kombinieren kannst du helle Holzmöbel im Skandi Chic mit dunklem Holz im japanischen Stil. Diese Fusion sorgt für einen coolen und gleichzeitig warmen Look! Generell gilt bei der Innenraumgestaltung: weniger ist mehr. Ein kleiner Bonsai-Baum und etwas Pampasgras bringen dir Natur und Wärme ins Heim.

Filigrane Eleganz aus Fernost meets rustikale Gemütlichkeit aus dem hohen Norden

Modern Living

Modernes Wohnen erfreut sich großer Beliebtheit denn der Wohnstil sorgt für einen ordentlichen und aufgeräumten Look ohne dass das Interieur ungemütlich oder gar kalt wirkt. Der Modern Living Trend knüpft an den minimalistischen Wohnstil an und wird mit Naturmaterialien komplementiert. So könnte eine Wohnzimmer im Wohntrend Modern Living aussehen: Ein großes, graues und eckiges Sofa, gegenüber ein schlichtes weißes Sideboard mit Fernseher, daneben eine große Pflanze und in der Mitte ein Couchtisch mit unverarbeiteter Naturholzplatte. Die Vorhänge sind aus hellem Leinenstoff und neben dem Fenster steht noch ein Rattan Korb. Fertig! Dieser Wohnstil ist schlicht und zurückhaltend, gleichzeitig aber sehr wohnlich. Auf wenige, dafür aber qualitativ hochwertig verarbeitete Möbelstücke kommt es an – nachhaltig produziert am besten.

Viel weiß in Kombination mit warmen Holztönen und weiteren nachhaltigen Naturmaterialien

Art Déco

Art Déco oder auch Jugendstil ist ein Wohnstil der immer wieder ein Revival feiert. So auch in diesem Jahr. Als Weiterführung des Modern Glam Stils, welcher schon 2019 angesagt war, bestimmen Möbelstücke im Art Déco Design immer noch die Möbelmessen weltweit. Schwere Stoffe wie Samt in kräftigen Farben stehen im Mittelpunkt. Egal ob petrol, lila oder bordeauxrot: besonders gut kommen diese Farben zur Geltung wenn sie mit glänzenden Elementen aus gold kombiniert werden. Dieser Wohntrend sieht nicht nur sehr schick aus sondern ist auch sehr gemütlich, warm und einladend.

Damit dein Zuhause aber immer noch modern bleibt und nicht wie ein verstaubtes Relikt der Vergangenheit wirkt, solltest du bei der Einrichtung deiner vier Wände ganz bewusst vorgehen und dich im Bereich des “Weglassens” üben. Ansonsten kann der Art Déco Stil schnell “zu viel” sein und antiquiert wirken. Für den modernen Touch empfehlen wir eine gemusterte Tapete in einem satten smaragdgrün, ein paar wenige Möbelstücke in diesem Stil und ein paar Accessoires in gold. Fertig ist die Einrichtung im Wohntrend Art Déco!

Wohntrend Art Déco: Ein edles Schlafzimmer

Mehr zum Einrichtungsstil Modern Glam findest du in ebenfalls in unserem Möbel-Magazin!

Zahlreiche Art Déco-Einflüsse finden sich im Modern Glam Stil wieder

Wiener Geflecht

Als Wiener Geflecht bezeichnet man Möbelstücke mit aus Rattan geflochtenen Elementen. Das typische Muster besteht aus aneinandergrenzende Achtecke die miteinander verwoben sind. Häufig zu finden als klassische Sitzbespannung eines Kaffeestuhles. Auch Nachhaltigkeit spielt bei den aktuellen Wohntrends eine wichtige Rolle – das verwendete Rohrgeflecht stammt von der Rattanpalme, ein sehr schnell nachwachsender und damit umweltfreundlicher Rohstoff.

Es lässt sich sowohl mit älteren Stücken als auch mit super modernen Möbeln gut kombinieren. Möbelstücke mit Wiener Geflecht, egal ob Stuhl, Lampenschirm oder Kopfende eines Bettes, weisen eine gewisse Leichtigkeit und Natürlichkeit auf. Sie sind zeitlos und wahre Einrichtungsklassiker! Diese Möbelstücke sind gerade jetzt wieder besonders angesagt weil zum Einen Naturmaterialien verarbeitet werden und zum Anderen weil sie transparent sind und somit Offenheit, Luftigkeit, Leichtigkeit und Weite transportieren. Möbel mit Wiener Geflecht sind wahre Hingucker in jedem Raum und ein absoluter Wohntrend im Jahr 2020!

Klassischer Vintage Stuhl mit Wiener Geflecht

Mustertapeten

Es wird knallig an den Wänden! Tapeten mit auffälligen Prints sind en vogue. Egal ob in zurückhaltenden Farbtönen wie weiß und grau oder richtig bunt und knallig: Hauptsache auffällige Formen und Muster sind im Spiel! Dieser Wohntrend kommt besonders gut zur Geltung wenn man die tapezierte Wand ansonsten weitestgehend frei lässt. Das Wohnzimmer oder auch der Flur sind geeignete Räume für diesen Wohntrend. Eine Mustertapete lässt sich auch wunderbar mit dem Wohnstil Art Déco verbinden. In diesem Fall macht eine Tapete in einem satten Grün- oder Lilaton sinn. Doch auch in zurückhaltenden Nuancen sieht so eine Wand sehr schick aus und ist in jedem Fall ein wahrer Eyecatcher in jedem modernen Zuhause!

Sie mögen eventuell auch