Home Allgemein Gästezimmer einrichten – Ideen und Tipps für glückliche Gäste

Gästezimmer einrichten – Ideen und Tipps für glückliche Gäste

Von Jana Möller
2 x angesehen

Ein eigenes Gästezimmer ist sehr praktisch, vor allem wenn man Familienmitglieder hat die in einiger Entfernung leben und dessen Besuche dann immer gleich mehrere Tage umfassen. Doch nicht alle haben so viel Platz in der Wohnung oder im Haus um ein ganzes Zimmer zum Gästezimmer erklären zu können. Das ist kein Problem! Wir zeigen dir, wie du auch ein Arbeits- oder Wohnzimmer blitzschnell zu einem Gästebereich machen kannst. Außerdem findet du hier unsere Gästezimmer Essentials an die du unbedingt denken solltest. Plus: Wir verraten dir 8 Tipps mit denen du garantiert als hervorragende/r Gastgeber/in in Erinnerung bleibst und deinen Gästen ein besonders herzliches und liebevolles Willkommen bescheren kannst!

Ein liebevoll eingerichteter Gästeraum zum Wohlfühlen

Gästezimmer einrichten wenn kein freier Raum zur Verfügung steht? Unsere Tipps:

Arbeitszimmer und Gästezimmer in einem

Ein leerstehendes Zimmer ist nicht in Sicht und schon bald kommt ein befreundetes Ehepaar für ein Wochenende zu Besuch? Kein Problem! Ein wenig genutzter oder sehr großer Raum kann mit wenig Aufwand zu einem Gästebereich umfunktioniert werden! Was du dafür benötigst sind eigentlich nur ein Gästebett und etwas das als Raumteiler dienen kann. Das Gästebett kann ein Bett oder auch ein Schlafsofa sein, welches sich ausziehen lässt. Der Raumteiler ist hier besonders wichtig da du einerseits deinen Gästen möglichst viel Privatsphäre bieten möchtest, und andererseits aber auch deinen privaten Bereich klar vom Gästebereich abgrenzen solltest. Als Raumteiler können luftige Paravents dienen, aber auch offene Regale, Vorhänge oder andere Möbelstücke die sich mittig im Raum platzieren lassen und dabei eine gute Figur machen.

Eine Galerie lässt sich mit einem Schlafsofa oder Daybed schnell in ein Gästezimmer umfunktionieren

Ganz wichtig, egal wo du den Gästebereich oder auch Besucherschlafplatz einrichtest: Achte darauf, dass dein Gast nicht in einer hektischen Umgebung zur Ruhe kommen muss. Geschlossene Fronten sind empfehlenswert, ein aufgeräumter Schreibtisch und Ordnung sind wichtig um sich erholen zu können. Ganz besonders dann, wenn man gerade eine lange Autofahrt hinter sich hat. Sorge dafür, dass sich dein Gast rundum wohlfühlt. Das gelingt dir mit schöner Bettwäsche, flauschigen Kissen und einer zusätzlichen Kuscheldecke, aber auch mit Deko. Diese verleiht dem Raum eine persönliche Note und trägt ganz entscheidend zur Wohlfühlatmosphäre bei! Also: Auch im Gästezimmer oder an einem Gästeschlafplatz dürfen ruhig Bilder an die Wand, Grünpflanzen aufgestellt werden und alles weitere, was an ein schönes Zuhause erinnert Einzug halten.

Das muss rein: Gästezimmer einrichten mit diesen Möbeln

Schönes Gästezimmer mit praktischem Sessel, Spiegel und Kommode

Das Gästebett ist die wichtigste Anschaffung für das Einrichten dieses Raumes. Je nach Platzangebot gibt es da verschiedene Möglichkeiten wie du dein Gästezimmer einrichten kannst. Ein Doppelbett oder Boxspringbett bietet deinen Gästen den maximalen Schlafkomfort. Boxspringbetten verfügen häufig über aufklappbare Boxen in denen du irgendetwas verstauen kannst. Das ist besonders praktisch, denn verfügt dein Gästebett über eine Stauraumfunktion lohnt sich die Anschaffung auch wenn nur selten Übernachtungsbesuch vorbeikommt. Das Stauraumbett erfüllt dann trotzdem eine praktische Funktion. Eine Alternative hierzu ist ein schmales Polsterbett oder ein Funktionsbett. Letzteres kannst du ausziehen und somit aus einem Einzelbett ein Doppelbett machen. Doppelbett bei Nacht und praktische Sitzgelegenheit bei Tag. Die gleichen Vorteile hast du auch wenn du dich für ein Schlafsofa entscheidest.

Das Gästebett

Nachttisch und Kommode

Stuhl oder Sessel

8 Tipps für das perfekte Gästezimmer

Du möchtest deinen Besuchern die Annehmlichkeiten einer erstklassigen Hotelsuite bieten, dabei aber auch jede Menge Persönlichkeit und Herzlichkeit einbringen. Das sind unsere ultimativen Wohlfühltipps für das perfekte Gästezimmer!

Ein frisch bezogenes Bett und saubere Handtücher: Darüber freuen sich deine Gäste
  1. Dein Übernachtungsbesuch freut sich bestimmt über einen Stuhl oder noch besser ein bequemer Sessel. Hier kann sich dein Gast ausruhen, seine Kleider ablegen oder die Reisetasche abstellen
  2. Freie Steckdosen sind in einem Gästezimmer ebenfalls wichtig. Dein Gast wird sicherlich mal sein Mobiltelefon aufladen wollen. Da ist es praktisch wenn du ihm oder ihr zeigst wo er oder sie dies tun kann.
  3. Stelle frisch gewaschene Handtücher zur Verfügung. Gibt es ein eigenes Gästebad kannst du diese natürlich direkt dort aufhängen. Teilt sich dein Besucher oder deine Besucherin ein Bad mit dir, legst du die Gästehandtücher am Besten auf das Bett.
  4. Ein frischer Blumenstrauß wirkt sehr herzlich und bereitet deinem Besuch bestimmt große Freude. Ein paar simple Schnittblumen in einer Vase erhöhen den Wohlfühl-Charakter eines Zimmers im Handumdrehen!
  5. Eine Duftkerze, ein duftender Raumerfrischer, Duftstäbchen oder auch Ätherische Öle aufgelöst in einem Diffuser helfen beim Entspannen, besonders nach einer langen Anreise. Zaubere deinem Gast ein Lächeln ins Gesicht indem du für einen wunderbaren (aber dezenten!) Duft im Gästezimmer sorgst.
  6. Vor allem die weiblichen Gäste machen sich gerne erst ein wenig zurecht bevor sie den Raum verlassen. Ein Spiegel erleichtert deinem Gast das morgendliche Fertigmachen.
  7. Jeder liebt Schokolade! Mit einer süßen Überraschung auf dem Kopfkissen, so wie man es aus einigen Hotels kennt, punktest du auf jeden bei deinem Gast und versüßt ihm oder ihr die Ankunft.
  8. Viele Menschen haben die Angewohnheit vor dem Schlafen etwas zu lesen. Vergiss beim Gästezimmer einrichten daher nicht auch eine Tischleuchte auf den Nachttisch zu stellen. So hat dein Gast eine Leselampe und muss nicht noch extra einmal aufstehen um das Licht vor dem Einschlafen auszuschalten.

Gästezimmer Möbel und Accessoires online shoppen

Genug Ideen gesammelt? Wir hoffen wir konnten dir einige nützliche Anregungen geben um in deinem Heim ein wundervolles Gästezimmer einrichten zu können! Viel Spaß dabei und besuche uns gerne auch in unserem Onlineshop www.lomado.de!

Sie mögen eventuell auch