Home Allgemein Wohnzimmer Sideboard stylen und pflegen wie ein Profi

Wohnzimmer Sideboard stylen und pflegen wie ein Profi

Von # jana
43 x angesehen

Wovon kann man beim Einrichten nie genug bekommen? Richtig: Stauraum! Im Laufe eines Lebens sammeln sich immer mehr Dinge an. Diese unterzubringen stellt uns alle so manches Mal vor eine Herausforderung. Schließlich sind die Zeiten großer Massivholzschränke endgültig vorbei! Wir wollen freie Flächen, offene Wohnkonzepte und vor allem eins: stylishe Möbel, die unglaublich gut aussehen, zu unserem individuellen Wohnstil passen und gleichzeitig all unseren Kram beherbergen. Ein Sideboard ist da die ideale Lösung! Warum der funktionale Alltagsbegleiter in keinem Zuhause fehlen sollte und wie du diesen am besten stylest, erfährst du jetzt!

Sideboard im Wohnzimmer aus dem Onlineshop

Von Lowboard bis Highboard: Was genau ist ein Sideboard?

Ein Sideboard ist ein Möbelstück, welches gleich mehrere Funktionen erfüllt: Es bietet jede Menge Stauraum, eine praktische Ablagefläche und zugleich eine Oberfläche, die du nach Lust und Laune dekorieren kannst! Ein echter Allrounder eben! Du kannst ein Sideboard im Wohnzimmer unterbringen und als TV-Schrank nutzen. Doch auch im Flur macht dieses Möbelstück eine gute Figur. Es lässt sich als Schuhschrank nutzen. In den Schubladen finden Mützen, Schals und Handschuhe ihren Platz. Auch Schlüssel und Geldbörse können beim Heimkommen ganz praktisch direkt auf dem Sideboard abgelegt werden. Im Esszimmer lässt sich ein Sideboard wie ein kleiner Buffetschrank nutzen. Einfach Geschirr und Besteck darin verstauen. Wähle für die Nutzung in Küche oder Esszimmer ein Sideboard mit Glastüren. Diese verfügen häufig über eine integrierte LED-Beleuchtung. Schöne Gläser lassen sich darin besonders gut zur Schau stellen.

Im Gegensatz zu einer klassischen Kommode kann ein Sideboard sowohl offene als auch geschossene Elemente miteinander vereinen. Auch Schranktüren mit Glaseinsatz sind nicht unüblich, sodass das Sideboard genauso edel wirkt wie eine Vitrine, ohne dabei aber so viel Platz in Anspruch zu nehmen wie ein klassischer Vitrinenschrank. Das Sideboard ist in der Regel etwa 80 cm bis 120 cm hoch. Das Lowboard ist etwas niedriger und eignet sich für Wohnbereiche, in denen nicht ganz so viel Stauraum benötigt wird. Häufig hat das Lowboard eine Höhe von maximal 40 cm. Das Highboard ist mit 120 cm bis 180 cm das größte Modell und somit einem klassischen Schrank am nächsten.

Wohnzimmer Sideboard stylen

So ein schönes Möbelstück will auch gekonnt in Szene gesetzt werden. Auf das Sideboard kannst du eine ausdrucksstarke Vase mit deinen Lieblingsblumen stellen. Eine extravagante Tischleuchte macht dein Sideboard auch am Abend zu einem Hingucker. Ein stylisher Topf mit einer angesagten Grünpflanze sorgt für Frische und Lebendigkeit in deinem Zuhause. Steht dein Sideboard in einem Flur mit wenig Tageslicht, kannst du dieses mit getrockneten Eukalyptuszweigen zieren.

Du hast ein Sideboard mit offenen Bereichen gewählt? Hier kannst du edle Kunstobjekte oder gerahmte Fotos reinstellen. Falls dein Sideboard im Esszimmer steht, ist es naheliegend, hier Geschirr unterzubringen. Im Wohnzimmer eignet sich dieser Bereich für das Unterbringen von Büchern, Fotoalben, CDs oder Spielfilmen. Für einen aufgeräumten, cleanen Look stellst du passende Körbe oder Kisten in die offenen Bereiche.

Dein Wohnzimmer Sideboard lässt sich auch prima mit Fotos, Bildern und Kunstwerken stylen! Einfach ein paar Kunstwerke darauf abstellen und lässig an die Wand lehnen. Oder: Bilderrahmen über dem Sideboard anbringen. Damit wirkt der Bereich rund um dieses vielseitige Möbelstück warm und gemütlich!

Das Sideboard richtig reinigen und pflegen

Der praktische Ordnungshüter wird meist aus einem Holzwerkstoff hergestellt. Das kann Qualitätsspanplatte oder auch MDF (Mitteldichte Faserplatte) sein. Eine Melaminbeschichtung garantiert eine widerstandsfähige, kratzfeste Oberfläche. Ein Vorteil dieser Verarbeitung ist das geringe Gewicht, sodass du dein Sideboard ohne Probleme transportieren und umstellen kannst. Für die regelmäßige Reinigung von deinem Wohnzimmer Sideboard reicht das Entstauben mit einem fusselfreien Baumwolltuch. Auch Mikrofasertücher können für die Reinigung verwendet werden. Das feuchte Durchwischen oder auch kräftigere Schrubben mit einem weichen Lappen und Seifenlauge schadet dem Material bei mäßigem Gebrauch nicht.

Wer auf die Haptik und den Look von Massivholz nicht verzichten möchte, greift zu einem Sideboard aus Massivholz oder mit Echtholzelementen. Im Gegensatz zu Möbel aus beschichteten Holzwerkstoffen gilt hier bei der Pflege und Reinigung vor allem eins: Weniger ist mehr. Kräftiges Schrubben mit Mikrofasertüchern kann bei unbehandeltem Echtholz zu Kratzern führen. Ab und zu ein für das Holz passende Pflegeöl kann zusätzlich für frischen Glanz sorgen. Zu viel Feuchtigkeit muss bei Echtholz vermieden werden, daher am besten nur trocken reinigen.

Sideboard für’s Wohnzimmer online shoppen

  • Sideboard Driftwood Braun: BRANSON
  • Wohnzimmer Sideboard skandinavisch: MAINZ
  • Weißes Hochglanz Sideboard: CHUR
  • Kommodenschrank Massivholz mit Schilfrohrgeflecht
  • Landhaus Sideboard: OSIMO

Finde dein Lieblingsstück! Besuche uns in unserem Onlineshop und entdecke viele weitere Sideboards für jeden Wohnstil!

Sie mögen eventuell auch