Bad mit Dachschräge

Kleines Bad renovieren – Ideen und Profi-Tipps

Von # jana
66 x angesehen

Wie renoviere ich ein kleines Bad? Ein Badezimmer in Deutschland ist im Durchschnitt 8 m² groß. Hier gibt es viele Möglichkeiten zur Einrichtung und Ausstattung. Doch alle, die einen kleineren Raum zur Verfügung haben, müssen kreativ werden. Kleine Bäder von 4 m² etwa müssen optimal und clever geplant werden. Denn nur so sind sie funktional und schön. Das Ziel: den verfügbaren Platz bestmöglich zu nutzen und dabei ein Bad zu gestalten, welches einer Wohlfühloase gleicht.

In diesem Ratgeber zeigen wir dir jede Menge Ideen für kleine Bäder. Lass dich also inspirieren! Plus: unsere besten Tipps für die Renovierung eines kleinen Badezimmers. Damit du das Beste rausholen und den verfügbaren Platz super nutzen kannst. Erfahre, worauf du achten musst und die du bei der Planung vorgehen kannst.

Kleines Bad von oben
Gekonnt geplant in dunklen Tönen

Clever planen

Der vorhandene Platz muss möglichst effizient und clever genutzt werden. Wie? Hier kommen ein paar Tipps:

Skizze Badezimmer
Eine gute Planung ist das A und O! Aber vorher: Ideen sammeln

Achte auf ausreichend Bewegungsfreiheit. Um die Größenverhältnisse der einzelnen Komponenten besser einschätzen zu können, empfehlen wir: zeichne die einzelnen Maße mit Malerkrepp auf dem Boden nach. Genaues Messen ist hier eine zwingende Voraussetzung.

Wie umfangreich soll die Ausstattung sein? Dazu zählen neben den einzelnen Möbelstücken auch Fragen wie: Sollen Dusche und Badewanne im Raum sein? Ist ein Bidet oder Urinal gewünscht? Bei einer Renovierung hast du die Möglichkeit, die Anordnung zu verändern. Ein paar Leitungen zu verlegen klingt erst mal nach viel Aufwand, doch dieser kann sich lohnen. Ein besseres Layout bietet viele Vorteile. Dein kleines Bad kann dadurch vielleicht erheblich besser genutzt werden? Überlege dir, welche Anordnung für dich am meisten Sinn macht. Ein WC zu einem Eck-WC zu machen und dafür Platz für einen Doppelwaschtisch zu gewinnen, könnte im Familienbad für Erleichterung sorgen. Um zu erfahren, was in deinem speziellen Bad alles möglich ist, kannst du einen Termin mit einem Fachunternehmen vereinbaren. Eine individuelle Badplanung wird von den meisten Fachunternehmen angeboten.

Kleines Bad renovieren Grundriss
Grundriss kleines Bad

So kannst du den Platz optimal ausnutzen

  • Nutze ungenutzte Nischen als Stauraum
  • Ändere etwas an der Anordnung
  • Große Spiegel lassen den Raum weiter wirken
  • Reduziere die Ausstattung wenn möglich
  • setze auf platzsparende Handtuchheizkörper
  • Große Fliesen mit wenig Fugen
  • Hängede Möbel für mehr Bodenfreiheit kreieren Weite
  • Duschwanne vereint 2 in 1
  • Optische Hingucker lenken von der Größe ab

Der Grundriss – Tipps für Schlauchbäder und Räume mit Dachschräge

Das Schlauchbad

Ein lang gezogenes und gleichzeitig schmales Bad stellt viele erst mal vor eine kleine Herausforderung. Doch auch ein schmaler Grundriss lässt sich durch eine clevere Planung und Anordnung wunderbar einrichten. Hier unsere Tipps:

  • Ein Blickfang am Ende der schmalen Wand schafft eine optische Verkürzung des Raumes
  • Mit unterschiedlichen Fliesen oder Farben einzelne Bereiche markieren
  • Für eine Unterbrechung der Form auch mal überlegen, ob etwas quer gestellt werden kann
  • Runde Formen bei WC, Waschbecken oder auch ein runder Teppich sorgen für eine Auflockerung des Grundrisses
  • Diagonal verlegte Bodenfliesen lassen den Raum breiter wirken
  • Lange, leere Wände mit Wandregalen und schöner Deko schmücken
  • Die kurze Wand kann dunkler gestrichen werden
  • Ein großer Spiegel an der langen Wand kann optisch breiter machen
Badezimmer aus der Vogelperspektive
Ansicht aus der Vogelperspektive: eine Skizze hilft dir beim Planen des Grundrisses

Das Bad mit Dachschräge

Ein Badezimmer mit Dachschräge kann durch eine Renovierung profitieren. Die Aufteilung ist weniger flexibel, dennoch lassen sich mithilfe von Profis praktische Lösungen finden. Zum Beispiel:

  • Den Platz unter der Dachschräge mit maßgeschneiderten Möbeln für Stauraum nutzen
  • Passen WC oder Badewanne bequem unter die Schräge?
  • Eine Sitzbank, die als Ablage und schöne Deko genutzt werden kann, kann unter der Schräge platziert werden
  • Decke und Dachschräge in einer hellen Farbe streichen
  • Die Schräge wie ein Stilelement verstehen und ruhig betonen
Bad mit Dachschräge
Kleines Bad renovieren – Ideen für Bäder mit Dachschräge

Kleines Bad renovieren – Ideen und Bilder

Ein Mini-Badezimmer lässt sich mithilfe von ein paar Kniffen blitzschnell in einen wahren Wellness-Tempel verwandeln. Zu den besten Ideen gehören die Walk-in-Dusche, großformatige Fliesen, aber auch die richtige Beleuchtung. Wie das im Detail umgesetzt werden kann, erfährst du im folgenden Abschnitt:

Ästhetisch anspruchsvoll durch klares Design

Fugenlose Bäder liegen voll im Trend! Je klarer das Design, desto größer wirkt der Raum. Eine reduzierte Ästhetik ist nicht für jedermanns Geschmack – aber wenn du dir eine moderne Einrichtung wünscht, kann das eine Idee für dein kleines Bad sein. Verzichte auf den üblichen Schnickschnack und lasse deine Shampooflaschen, Zahnbürsten und Co. hinter einer schlichten Schranktür verschwinden. Wirkt nicht nur ordentlich, sondern auch super stylish! Ganz nebenbei wirkt der Raum einfach viel großzügiger. Weitere Badezimmer Ideen findest du am Ende des Artikels in der Slideshow.

Kleines Bad Ideen: eine reduzierte Einrichtung
Stilvoller Raum im Schwarz-Weiß-Look

Eine bodengleiche Dusche mit Glasabtrennung lässt den Raum größer wirken

Eine wichtige Frage, die du dir stellen solltest, ist: Wird die Badewanne genutzt? Wenn nicht, nimmt sie einfach nur sehr viel Platz weg. Das Bad wirkt ohne Wanne viel größer. Das Entfernen einer Badewanne erhöht die Bewegungsfreiheit. Dieser Schritt kommt allerdings nur dann infrage, wenn du wirklich bereit bist, auf eine Wanne zu verzichten. Sollte dem so sein, empfehlen wir für kleine Bäder eine bodengleiche Dusche. Sie macht den Raum nicht nur altersgerecht und barrierefrei, sondern sorgt auch für einen weiten, offenen und modernen Look. Übrigens: Eine Renovierung mit dem Ziel, mehr Barrierefreiheit zu schaffen, wird von der KfW-Bank gefördert.

Ebenerdige Dusche mit Glasabtrennung

Einen zentralen Blickpunkt schaffen

Ein XXL-Wandbild oder etwa ausgefallene Fliesen an einer Wand können einen aufregenden Blickfang darstellen. Dies kann vor allem in kleinen Bädern eine tolle Möglichkeit sein, um ein wenig von der Größe des Raumes abzulenken. So ein Eyecatcher wirkt immer besonders. Ärgere dich nicht über mangelnde Bewegungsfreiheit oder wenig Platz, sondern erfreue dich an deinem stylishen und individuellen Badezimmer.

Wandbild im Großformat als optisches Highlight
Ein XL-Wandbild als Blickfang – stilsicher einrichten und von der Größe ablenken

Dunkle Fliesen adé

Früher waren grüne, gelbe oder bordeauxfarbene Fliesen ganz schön angesagt. Heute wirken sie eher beengend. Je nach Budget hast du nun zwei Möglichkeiten.

  1. Du kannst die Fliesen mit speziellem Fliesenlack streichen. Ein heller Farbton lässt kleine Bäder gleich freundlicher und größer wirken. Ähnlich, aber etwas aufwendiger ist das Bekleben mit speziellen Folien. Diese ermöglichen es, eine Struktur und ein bestimmtes Design an die Wände zu bringen. Die zweite Option heißt: alte Fliesen entfernen und das kleine Bad neu fliesen. Wähle am besten einigermaßen große Fliesen aus. Je weniger Fugen zu sehen sind, desto einheitlicher und ruhiger wirkt das Zimmer.
  2. Die zweite Option heißt: alte Fliesen entfernen und das kleine Bad neu fliesen. Wähle am besten einigermaßen große Fliesen aus. Je weniger Fugen zu sehen sind, desto einheitlicher und ruhiger wirkt das Zimmer.
Helle Fliesen im frisch renovierten Badezimmer
Weiße Fliesen sind eine gute Wahl für kleine Räume

Helligkeit durch ein gutes Beleuchtungskonzept und Spiegel

Eine von der Decke baumelnde Pendelleuchte sieht über dem Esstisch richtig gut aus. In einem kleinen Bad dagegen ist sie eher im weg. Damit nichts stört und den Raum noch voller macht, empfehlen wir sogenannte Deckenspots. Für ein gemütliches Ambiente am Abend kannst du dir überlegen, ob eine weitere Lichtquelle in den Raum passt. Besonders platzsparend ist ein bereits beleuchteter LED-Spiegel oder Spiegelschrank. Aber auch eine Wandleuchte kann für ein angenehmes Licht sorgen. Große Spiegel bringen zusätzlich Helligkeit und geben dem Raum optisch mehr weite.

XL-Spiegel an der Wand für mehr Helligkeit
Ein XL-Spiegel kreiert Weite und macht den Raum besonders hell und freundlich

Möbel und Deko für kleine Bäder

Wenn du ein kleines Bad renovieren möchtest, sind vor allem Stauraum und kompakte Möbel das A und O. Clever geplante Möbel, die wenig Platz wegnehmen und gleichzeitig ausreichend Abstellfläche für deine Pflegeprodukte bieten, sind ideal. Hängeschränke eignen sich für kleine Bäder eher als massive Waschtische oder Badschränke. Offene Regale dagegen wirken luftiger und du hast die Möglichkeit, den Raum mit ein bisschen Deko wohnlicher zu machen. Generell gilt aber: Weniger ist mehr! Ein reduzierter Look ist für kleine Bäder empfehlenswert. Wenn der Raum zu vollgestellt ist, kann er noch beengender erscheinen, als er ohnehin schon ist.

Offene Regale und bodentiefe Dusche
Bodentiefe Duschen und offene Regale sorgen optisch für mehr Weite

Wie viel kostet es, ein kleines Bad zu renovieren?

Größe, Besonderheiten, Umfang und Art der Renovierungsarbeiten und natürlich die neue Ausstattung: Bei den Kosten für eine Badrenovierung spielen viele Faktoren eine Rolle. Für ein etwa 5 m² großes Bad solltest du mit Renovierungskosten ab 5.000 € rechnen. Etwas größere Bäder mit Dusche und Badewanne können zwischen 10.000 € und 20.000 € kosten. Der Umfang und die neue Ausstattung sind dabei entscheidend. Ein Duschbad ist teurer als ein Badezimmer ohne Dusche. Folgende Posten fallen an:

  • Kosten für die Handwerker
  • Kosten für das Material
  • Kosten für die Sanitärobjekte
  • Kosten für die Badezimmermöbel

Ein kleines Bad zu renovieren dauert in der Regel zwei bis vier Wochen. Für diese Zeit ist es sinnvoll, sich im Voraus zu überlegen, bei wem du duschen könntest. Organisiere dir in jedem Fall so ein Ausweich-Badezimmer, damit dir während der Renovierung zusätzlicher Stress erspart bleibt.

Vogelperspektive kleines Bad
Klein aber fein: eine hochwertige Ausstattung macht auch aus kleinen Räumen einen Wellness-Tempel

Die schönsten Ideen für kleine Bäder

Ideen für kleine Bäder findest du in den folgenden Slides. Lass dich inspirieren und mache aus deinem Mini-Bad eine Wellness-Oase mit Wow-Faktor! Ein schmales Bad zu gestalten ist am Ende gar nicht so viel schwieriger als ein XL-Badezimmer. Alles, was es dafür braucht, sind ein paar tolle Ideen!

  • Kleines Bad mit Walk-in-Dusche
  • Eine platzsparende Eckdusche
  • Clevere Dusch-Badewannen-Kombi
  • Kleines Bad renovieren Ideen mit großem Spiegel und moderner Duschwanne
  • Fugenlose Fliesen und ein kompakter Waschtisch
  • Pinke Badmöbel, Mustertapete und großer Spiegel: Highlights schaffen und so von der Raumgröße ablenken