Home Allgemein Babyzimmer Must-Have’s – Was du wirklich brauchst

Babyzimmer Must-Have’s – Was du wirklich brauchst

Von Jana Möller
5 x angesehen

Für werdende Eltern gibt es wohl kaum eine schönere Aufgabe, als für ihren kleinen Schatz ein wundervolles eigenes Reich einzurichten. Liebevoll ausgesuchte Möbel und Dekoration heißen es herzlich in seinem oder ihrem neuen Zuhause willkommen. In diesem Zimmer werden die ersten Lebensjahre intensiv erlebt und Erinnerungen für die Ewigkeit gemacht. Doch was braucht man wirklich? Babybett, Wickeltisch oder eine Kommode? Ein Kleiderschrank und praktische Möbelstücke wie Stand- oder Hängeregale erweisen sich als sehr praktisch. Ob alles individuell ausgesucht oder ganz easy als Komplett-Set ist eine Frage der persönlichen Präferenz. Damit du dein Babyzimmer liebevoll gestalten kannst findest du hier eine große Auswahl aller Möbel, die unbedingt in ein Babyzimmer gehören.

Babyzimmer einrichten mit persönlichen Geschenken und Erinnerungsstücken

Das Babybett

Ein Babybett ist wohl das wichtigste Möbelstück für das Babyzimmer und ist häufig das erste Möbelstück, welches sich werdende Eltern anschauen. Einen erholsamen und sicheren Schlaf findet dein Baby in einem Babybett mit Sprossen. Ein Rausfallen ist somit nicht möglich. Sobald das Kind sich hinstellen kann und erste Kletterübungen unternimmt, kannst du die Liegefläche bei den meisten Babybetten nach unten verstellen. Diese Höhenverstellbarkeit der Liegefläche ist ein wichtiges Sicherheits- und Qualitätsmerkmal bei einem Babybett! Achte beim Kauf auf weitere Qualitätszeichen wie TÜV-Geprüft, das DIN-Zeichen oder dem GS-Zertifikat. Ebenfalls wichtig: Bei lackiertem Holz muss die Farbe Speichel- und auch “Biss”-Fest sein. Schließlich möchtest du nicht dass dein Baby, sobald es seine ersten Zähne hat, Lackreste in den Mund bekommt wenn es mal erste Beiß-Versuche am Bettchen unternimmt.

Das absolute Must-Have im Babyzimmer: Ein sicheres Babybett: MAGLIE-78

Die Wickelkommode

Ein weiteres Babyzimmer-Must-Have ist der Wickeltisch oder die Wickelkommode. Du kannst entweder einen speziellen Wickeltisch kaufen oder zu einem sogenannten Wickelaufsatz greifen, der sich auf eine beliebige Kommode auflegen und festschrauben lässt. Eltern wissen, wie viele Dinge es in einem Babyzimmer zu verstauen gibt. Von den normalen Windeln über die Schwimmwindeln, die Feuchttücher, bis hin zu den Salben und Cremes (und das ist noch längst nicht alles) muss eine Kommode im Babyzimmer jede Menge Stauraum bieten. Auch die Hausapotheke für das Baby sowie jede Menge Bodys, Strampler und weitere erste Kleidungsstücke müssen im Babyzimmer untergebracht werden. Eine Kommode mit reichlich Schubladen ist praktisch und kann das Stauraum-Problem lösen.

Ein Babyzimmer einheitlich einrichten mit einem Komplett- Set: Hier LUZERN-22

Der Kleiderschrank

Ein Kleiderschrank kann dein Kind von Anfang an und über viele Jahre hinweg begleiten. Zunächst gibt es wenig Kleidungsstücke die unbedingt aufgehängt werden müssen, doch dies änder sich mit der Zeit. Trotzdem ist der Vorteil den so ein Kleiderschrank bietet nicht zu unterschätzen! Nicht nur die Extra-Packungen an Windeln und Feuchttücher können gut verstaut werden, sondern auch all die Geschenke und Mitbringsel der Freunde und Verwandtschaft können hier untergebracht werden bis sie irgendwann gebraucht werden.

Ein Kleiderschrank bietet extra viel Stauraum – Modell: LUND-78

Babyzimmer Must-Have’s aus unserem Onlineshop

Hier findest du die komplette Ausstattung für dein Babyzimmer. Dazu können neben den absoluten Babyzimmer Must-Haves auch weitere Wohnaccessoires gehören: Wandregale sind perfekt um darauf erste Fotos, Erinnerungsstücke oder auch ein Nachtlicht zu platzieren. Auch ein kleiner Nachttisch oder eine Spieltruhe sind praktisch um Kuscheltiere und erste Spielsachen aufräumen zu können. Und bedenke: Nicht nur dein Baby oder Kleinkind hält sich in diesem Zimmer auf, sondern du selbst ja auch! Richte daher auch eine schöne Ecke für dich ein. Das kann mit einem schönen Schaukelstuhl sein oder auch mit einem kuscheligen Lesesessel. Eine Stehlampe, ein kuscheliges Kissen oder eine Decke und schon kannst du ebenfalls im Babyzimmer herrlich entspannen und eine schöne Zeit mit deinem kleinen Schatz verbringen.

  • Babybett weiß, Pinie Nachbildung, Modell: LUND-78
  • Babybett weiß lackiert mit Füßen in Kiefer massiv, Modell:SLIGO-12
  • Wickeltisch Kiefer massiv, Natur lackiert, Modell: LUZERN-22
  • Wickeltisch mit drei Schubladen, Modell: SLIGO-12
  • Weißer Kleiderschrank, zweitürig, Modell: MARINO-78
  • Kleiderschrank Driftwood Nachbildung, Modell MAUI-78
  • Hängeregal / Wandboard, Kiefer massiv, weiß lackiert, Modell: MARINO-78
  • Standregal mit 2 Schubkästen, Modell: MARINO-78
  • Nachttisch mit einer Tür, rosa lackiert, Modell: SLIGO-12
  • Schaukelstuhl aus Massivholz, grau lackiert, Modell: SAARA-12
  • Spielkiste, Truhe, weiß, Modell: SLIGO-12
  • Big Sessel in der Farbe Aqua (Leinenoptik), Modell: HARVEY-23

Jede Menge Einrichtungs- und Dekoideen findest du übrigens auch hier im Magazin! Schau dir zum Beispiel diesen Beitrag an für wunderschöne Wohnaccessoires für das Kinder- oder Babyzimmer!

Sie mögen eventuell auch