Herbstlicher Balkon

Herbst Deko für den Balkon

Von # jana
38 x angesehen

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende. Kein Grund, weniger Zeit im Freien zu verbringen. Im Gegenteil! Die herrlich frische Luft tut gut. Mit einem heißen Kakao oder Tee und einer Kuscheldecke trotzen wir der Kälte. Dabei sorgen die bunten Blätter an den Bäumen für gute Laune. Die Herbstfarben rot, orange und gelb verbessern nachweislich die Stimmung. Auch bei der Bepflanzung deiner Balkonkästen und Töpfe kannst du dich auf eine stimmungsvolle Farbenvielfalt freuen. Wir zeigen dir, wie du deinen Balkon herbstlich dekorierst. Entdecke jede Menge Bilder, Ideen und Tipps zum Nachmachen.

Frau auf dem Balkon zwischen Chrysanthemen
Mit einem Heißgetränk umgeben von Herbstpflanzen: so lässt sich die Jahreszeit auch draußen genießen

Herbst Deko für den Balkon: Vorher – Nacher

Wer sagt eigentlich, dass man seinen Balkon nur im Sommer genießen kann? Auch der September und Oktober halten nicht selten wunderschöne Tage bereit. Selbst im November kannst du bei Sonnenschein, eingehüllt in einer warmen Decke und mit einem Heißgetränk in der Hand deinen Balkon genauso zur Erholung nutzen wie im Juni. Mit ein paar einfachen Handgriffen und herrlich herbstlicher Dekoration wirds wunderschön! Hier ein Vorher-Nacher Beispiel.

Vorher-Bild: ein leerer Balkon
Vorher: ein Balkon ohne Deko oder Pflanzen
Nacher: Herbstdeko auf dem Balkon
Nacher: Herbstdeko auf dem Balkon

Jetzt wird’s gemütlich auf dem Balkon

Deine Balkonmöbel kannst du auch zu dieser Jahreszeit nutzen. Im Gegensatz zum Sommer können Stühle, Bänke und Gartenliegen jetzt aber ein paar kuschelige Extras vertragen. Dazu kannst du Kissen und Decken für den Außenbereich verwenden, aber auch ganz normale. Entscheidest du dich für herkömmliche Textilien, müssen diese nach deinem Aufenthalt auf dem Balkon wieder in den Innenraum mitgenommen werden. Outdoor-Textilien macht ein bisschen Wind und Regen nichts aus. Sollen deine Balkon-Accessoires lange gut aussehen, empfehlen wir dir aber auch bei diesen, sie bei einem bevorstehenden Regenschauer trocken zu lagern. Für einen herbstlichen Look auf deinem Balkon wählst du erdige Töne wie braun, beige, dunkelrot, senfgelb oder auch ein tiefes tannengrün. Kissen, Decken, Polster und Sitzauflagen, aber auch ein Outdoor-Teppich in diesen Tönen kreieren ein gemütliches Ambiente.

Du benötigst:

  • Outdoor-Kissen
  • Weiche Decken
  • Outdoor-Teppich
  • Paravent
  • Vorhänge
Gartenliege herbstlich dekoriert
Gartenliege mit Decke und Kissen – für entspannte Stunden in der Herbstsonne

Extra-Tipp: Mit Vorhängen und Paravents mehr Gemütlichkeit und Wärme erzeugen. Einfach aufhängen und aufstellen. Ein schneller und günstiger Windschutz, der für ein geborgenes und gemütliches Plätzchen im Freien sorgt.

Herbst Deko für Draußen…

…mit den Schätzen der Natur

Jetzt wird geerntet! Äpfel, Birnen und Pflaumen sind nun reif. Herbstzeit ist aber vor allem auch Kürbiszeit. Nichts verkörpert diese Jahreszeit so sehr wie der Kürbis. Unser Tipp für Herbst Deko auf deinem Balkon: ein kleines Erntedankkörbchen mit den Schätzen der Natur. Dort legst du alles hinein, was der Herbs so hergibt. Das können selbstgepflückte Äpfel sein, genauso wie Zierkürbisse, Kastanien oder auch Eicheln. Wer mag, kann einen kleinen zusammengebundenen Heuballen auf seinem Balkon platzieren. Entweder als praktischen Hocker verwenden, als weiteren Sitzplatz, um die Füße darauf abzulegen oder auch um Kürbisse darauf perfekt zur Schau zu stellen. Ein Bündel Zweige in einer Vase machen sich ebenfalls gut als natürliche Herbst Deko für draußen. Später zur Weihnachtszeit kannst du Christbaumschmuck daran aufhängen. Aber auch getrockneter Lavendel im Bündel macht eine gute Figur. Das Beste: Er sieht nicht nur toll aus, sondern richt auch immer noch wunderbar.

…Dekoration und Accessoires

Kerzen und Lichterketten sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Laternen in allen möglichen Formen, Farben und Materialien werfen wunderbare Lichtreflexe auf deinen Balkon. Einem gemütlichen Abend mit Freunden steht nun nichts mehr im Wege. Ein rundes Tablett aus Korbgeflecht, dekoriert mit Vasen in unterschiedlichen Größen und Formen, macht sich besonders gut auf deinem Balkontisch. Hier kannst du mit blühenden, genauso wie mit getrockneten Herbstpflanzen dekorieren. Ein paar Teelichter, Tannenzapfen und Kastanien dazu und fertig ist deine Balkondeko für deinen Gartentisch!

Abend mit Freunden oder Familie auf dem Balkon
Gemeinsamer Abend mit Freunden auf dem gemütlich dekorierten Herbstbalkon

Diese Balkonpflanzen blühen im Herbst

Im Spätsommer beginnt die Zeit, in der die meisten Pflanzen ihre Blüte bereits hinter sich haben. Vielleicht ist die ein oder andere Balkonpflanze auch bereits verwelkt. Jetzt ist es an der Zeit für frischen Wind in deinen Töpfen, Schalen, Körben und Balkonkästen! Folgende Kübel- und Topfpflanzen blühen im Herbst:

  • Chrysanthemen
  • Herbst-Astern
  • Ziergräser
  • Herbst-Alpenveilchen
  • Heide
  • Silberblatt
  • Fetthenne
  • Elfenblume
  • Stacheldraht
  • Scheinbeere

Auch Salbei oder Efeu eignen sich für die Herbstbepflanzung. Sie bleiben lange in den Winter hinein grün und vertragen auch niedrigere Temperaturen. Mit blühenden Chrysanthemen in leuchtendem Gelb, Orange oder Rot zauberst du einen kräftigen Farbklecks in dein Outdoor-Wohnzimmer. Heidepflanzen wie die Besen-, Knospen- oder auch Schneeheide sind beliebte Klassiker. Der filigrane Stachel- oder auch Silberdraht macht auch noch im tiefsten Winter eine gute Figur. In Kombination mit frischem Grün, beispielsweise zwischen einer kleinen Zwergkiefer oder einer Zuckerhutfichte, kommt das silberfarbene Kraut besonders gut zur Geltung! Mit farbenfrohen Astern bewahrst du dir ein Stückchen Sommer auf deinem Balkon.

Balkonkasten mit Heide, Silberblatt und Stacheldraht
Balkonkasten mit Silberblatt, Heide und Stacheldraht

Das Herbst-Update für deine Outdoor-Oase

Den Herbst entdeckt man am besten mit all seinen Sinnen. Die kühle Luft auf der Haut spüren, der Duft von heißem Tee oder Kakao in der Nase und der Geschmack von leckerem Pflaumenkuchen: Verwandle deinen Balkon in eine herbstliche Outdoor-Oase, die du mit allen Sinnen genießen kannst.

Die kalte Jahreszeit auch draußen genießen
Mit deiner Lieblingsdecke, einem warmen Tee und einem Buch lassen sich schöne Stunde auf dem Balkon verbringen

Deko-Ideen für die kalte Jahreszeit

  1. Abgesägte Baumstümpfe in unterschiedlichen Höhen bringen ein rustikales Element in deinen Outdoor-Bereich. Diese kannst du wunderbar als Blumenständer nutzen oder auch, um einen hübschen Kürbis oder andere Herbstdeko darauf aufzustellen.
  2. Der Türkranz: Ein herbstlicher Kranz kann nicht nur deine Eingangstür zieren. An der Balkontür, der Hauswand oder am Zaun kommt dein Kranz ebenfalls super zur Geltung. Verwende dazu Naturmaterialien, die du bei einem Waldspaziergang gefunden hast. Eine Anleitung zum selber machen findest du hier: Herbst Deko: Die schönsten Kränze für deine Haustür
  3. Eine Kürbis-Vase: Höhle einen Kürbis aus. Stelle einen kleinen Blumentopf oder eine Vase hinein. Achte darauf, dass diese gänzlich im Inneren des Kürbisses verschwunden und von Außen nicht sichtbar ist. Danach kannst du Blumen hineinstellen. Fertig!
  4. Windlichter: Besonders gemütlich wird der Aufenthalt im Freien mit Windlichtern. Ob schlichte Marmeladengläser oder leuchtend bunte Kerzenhalter ist egal. Der sanfte Kerzenschein spendet eine wohlige Wärme und sorgt für eine erholsame Atmosphäre in auf dem Balkon. Unser Tipp: Einfach nach dem nächsten Frühstück die leeren Marmeladengläser auswaschen und von Außen mit einem Juteband umwickeln und nach Belieben weiter dekorieren. Unser Tipp: mit einem Klecks Heißkleber getrocknete Lavendelzweige drankleben.
  5. Ein leuchtender Weidenkorb. Gehe draußen auf Schatzsuche. Tannenzapfen in allen Größen und Formen, Kastanien und Haselnüsse und alles, was du findest, legst du in einen hübschen Weidenkorb. Dann kommt das Licht ins Spiel! Wickle eine batteriebetriebene Lichterkette um ein paar der Tannenzapfen. Wenn du möchtest, kannst du auch den Henkel des Körbchens mit der Lichterkette umwickeln.
  • Baumstümpfe als Blumenständer
  • Ein Herbstkranz aus getrockneten Blättern
  • Ausgehöhlter Kürbis als Blumenvase
  • Herbstliche Kerzen und Windlichter

Noch mehr Ideen und Inspiration für deinen Herbst-Balkon