Home Allgemein Wandgestaltung im Flur – Farben, Tapeten und Deko

Wandgestaltung im Flur – Farben, Tapeten und Deko

Von Jana Möller
5 x angesehen

Einen Flur oder Eingangsbereich einzurichten ist nicht immer ganz so leicht. Zu dunkel, zu schmal, zu viele abgehende Türen… Die Liste könnte noch endlos fortgeführt werden. Jeder Flur hat so seine Eigenarten die dazu führen, dass man selbst einfach keine Ideen hat, wie man Flair und Charme in diesen Raum bringen könnte. Ein sehr guter Anfang wäre da eine gut durchdachte Wandgestaltung! Egal ob Farbe, Möbel oder Deko: Ein harmonisches Zusammenspiel all dieser Faktoren macht aus einem gewöhnlichen Eingangsbereich einen Flur zum Wohlfühlen!

Wandfarbe im Flur

Kleine Flure können mit einer hellen Wandgestaltung luftiger und weiter wirken. Auch bei innenliegenden Fluren ohne Fenster oder mit nur sehr wenig Lichteinfall greifst du besser zu hellen Tönen. Wer einen großen und gut geschnittenen Eingangsbereich vorzuweisen hat, hat kompletten gestalterischen Freiraum und kann sich kreativ ausleben. Ideen und Tipps rund um die Wandgestaltung im Flur folgen nun!

Hell und freundlich: Weiß oder Grau im Flur

Ein helles Grau oder auch Weiß sind super Wandfarben für den Eingangsbereich. Helle Töne lassen kleine Räume luftiger und weiter erscheinen. Diesen Effekt kannst du auch mit einem großen Spiegel und einer guten Beleuchtung verstärken. Eine Tapete in Holzlatten-Optik zaubert dir den idyllischen Landhaus-Look in die Wohnung. Dazu passen Garderobenmöbel im Landhausstil perfekt. Wenn du gerne am Meer bist und dir der maritime See-Look besser gefällt, kannst du mit maritimen Deko-Accessoires herrliches Strand- und Urlaubsfeeling in deine vier Wände zaubern. Eine helle Wandgestaltung im Flur ist dabei eine tolle Basis!

Helle Wände mit Garderobenmöbel im Landhausstil, Modell: WINGST-61

Weiße Wände können in Kombination mit Flur Möbeln im Industrial Look sehr gut harmonieren. Eine zurückhaltende und dezente Wandfarbe lässt mehr Raum für ausgefallene Möbel. Auch Kunstwerke, Foto-Galerien, eine große Statement-Uhr oder andere Wand-Accessoires kommen auf weißen Wänden sehr gut zur Geltung. Für etwas mehr Pfiff kannst du auf eine weiße Tapete greifen die in irgendeiner Form ein Muster aufweist. Das kann eine Tapete mit Holzlatten-Optik sein, eine Mauertapete oder ein sehr dezentes 3D-Muster in weiß. Weiße Wände im Flur eignen sich besonders gut für kleine Flure.

Flurmöbel im Industrial-Stil, Modell: BAKU-61

Mit Pastelltönen kleine Flure optisch vergrößern

Pastelltöne wirken hell und freundlich, können ähnlich wie weiße Wände kleine Räume optisch vergrößern, bringen aber gleichzeitig etwas mehr Flair in den Eingangsbereich. Pastellfarben erinnern an die unterschiedlichen Eiscreme-Sorten und sorgen beim Betreten des Flures direkt für gute Laune! Eine heitere Wandgestaltung mit Sommer-Sonne-Sonnenschein-Charme und einem Hauch von Nostalgie erzielst du, wenn du deinen Eingangsbereich mit zarten Pastelltönen einrichtest.

Moderne Garderobenmöbel im skandinavischen Stil, Modell: Passau-04

Ein wahrgewordener Mädchentraum: Die Wandgestaltung im Flur fällt mit der Trendfarbe Pastellrosa zart und feminin aus. Nichtsdestotrotz kann sich auch das starke Geschlecht in so einem grazilen und behutsam eingerichteten Eingangsbereich oder Durchgangszimmer sehr wohlfühlen. In Kombination mit klaren, geraden Linien bekommt ein rosa Flur Ecken und Kanten. Modern, Klassish, im Shabby Chic Look oder lässig urban: Durch die zurückhaltende Wandfarbe bleiben dir alle Möglichkeiten bezüglich der Flur-Einrichtung offen!

Flur Möbel im Skandi-Look, Modell: PASSAU-04

Akzent-Wand mit Tapete

Flure sind häufig zu klein um darin viele Möbelstücke außer der üblichen Garderobenmöbel aufstellen zu können. Da bietet es sich an, mutig zu sein und den Flur anderweitig zum Hingucker zu machen. Wie? Mit einer stylischen Fototapete! Egal ob natürlich in Steinmauer-Optik, mit irgendeinem Print, klassischen geometrischen Mustern, oder mit XXL-Motiv. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, denn die Auswahl ist schier endlos. Überlege, wie du dich beim Heimkommen oder beim Verlassen deines Zuhauses fühlen möchtest: Soll es eine Tapete mit coolem, energetisierenden Print sein? Etwas motivierendes? Oder soll die Flur-Tapete Ruhe und Behaglichkeit ausstrahlen? Sobald du dir über den gewünschten Effekt deiner Wände im Flur im Klaren bist, kannst du dich auf die Suche nach einer für dich perfekt passenden Tapete machen!

Schick und modern: Flurmöbel der Serie KIEL-36

Fototapeten online shoppen:

Highlights im Flur mit dekorativen Möbelstücken

Ein Flur der nur wenig Platz bietet um sich dort einrichtungstechnisch in vollen Zügen ausleben zu können muss sinnvoll geplant werden. Mit wenigen, dafür aber clever ausgesuchten Möbelstücken kannst du deinen Flur wunderbar gestalten. Greife dabei gezielt zu Möbeln, die auch etwas der Wandfläche in Anspruch nehmen. Auf diese Weise erhältst du nicht nur praktischen Stauraum, sondern auch eine optisch ansprechende Wandgestaltung im Flur. Ein großer und dekorativer Spiegel bietet sich für solche Zwecke wunderbar an. Auch ein offenes Regal ist ideal, da hier nicht nur Garderobenaccessoires verstaut werden können, sondern dieses auch dekorativ gestaltet werden kann. Farblich abgestimmte Dekoartikel werten deinen Flur auf und sorgen für einen stilvollen Eingangsbereich in dem man sich gleich wohlfühlen kann!

Wandgestaltung im Flur: Der perfekte Platz für kreative Meisterwerke

Ein individuell gezimmerter Einbauschrank, wundervolle Regale aus Vollholz oder auch Garderobenmöbel der Extraklasse: Im Flur können solche hochwertigen und handgefertigten Einzelstücke für ein stilbewusstes Willkommen sorgen! Dein Eingangsbereich wird somit zu etwas ganz besonderem. Setzt sich die Wand hinter diesen Möbeln farblich ab, sieht deine Einrichtung noch edler aus. Wohnaccessoires wie Grünpflanzen und ein moderner Teppich bringen Charme und noch mehr Wohlfühlfaktor in deinen Flur.

Tafelfarbe oder Magnetfarbe sorgt für einen echten Hingucker. Zudem ist sie super praktisch, vor allem, wenn man im Flur eine kleine Arbeitsnische eingerichtet hat. Einfach mit einem Kreidestift Termine, Einkaufslisten oder andere To-Do’s aufschreiben. So hast du alles Wichtige im Blick bevor du das Haus verlässt. Für einen echten Hingucker an der Wand kannst du diese mit Malerband in verschiedene geometrische Formen unterteilen und die einzelnen Bereiche unterschiedlich ausmalen. Die grafische Wandgestaltung ist individuell und immer ein echter Eyecatcher!

Noch mehr Ideen und Inspiration rund um das Einrichten und Gestalten deines Flures findest du in unserem Möbel-Magazin!

Sie mögen eventuell auch